Euro-dance-festival ist gestern zu Ende gegangen. Heute ist für mich Abreisetag. Nehme viele tolle Eindrücke nach Hause mit. Die Plakate, rote Bändchen des 4 Tage-Pass, Schlüsselanhänger und die Erinerungen an die vielen schönen Stunden. Ich hatte viel Spass und Freude – so soll es sein! Gedanken an das Event gehen jetzt mit auf Tour nach Hause. Autobahn A5 Richtung Giessen.
Ein letzter Blick aus dem Fenster in Richtung Europapark – verabschiede mich und sage „Auf Wiedersehen“ bis zum nächsten Jahr lets-dance beim Euro-dance-festival 2012 im Europapark Rust.

Comments are closed.

Post Navigation