Ausstellung über Sprache und Kommunikation im Mathematikum Gießen. „Versteh mich nicht falsch !“ lautet der Titel der Ausstellung. Eröffnung heute um 11.00 Uhr.
Es darf gefeiert werden. Herzlichen Glückwunsch zum 8. Geburtstag auf den Tag und Stunde genau vor 8 Jahren eröffnete der Bundespräsident Johannes Rau am 19.11.2002, ca. 11.00 das Mathematikum. Der Bundespräsident wird mit den Worten zitiert. „Mathematik kann Spaß machen. Das habe ich hier erfahren.“
Besuch der Ausstellung „Versteh mich nicht falsch“: Exponate (eine Auswahl in Stichpunkten)
1. „Lachen ist die schönste Sprache der Welt“. Hans-Rudolf Merz im schweizer Parlament.
Zollverwaltung und Gewürze. Gesetze zum lachen!
2. Sprache – Sprachen und ihre Besonderheiten.
3. Wie entsteht der Laut.
4. Wanderwort – ausgewanderte Wörter.
5. Die Zahlen von 1 bis 10 in verschiedenen Sprachen vorgetragen
6. Worte – das fehlende Wort einsetzen.
7. Buchstaben A – Z.
Dauer der Ausstellung: 19.11.10 – 20.02.11

Ausstellung: Mathematikum-Event. 2010. 19.11.10 – 20.02.10, Ausstellung über Sprache und Kommunikation. Einladung zur Eröffnungsveranstaltung am Fr. 19.11. um 11 Uhr im Mathematikum. Titel: „Versteh mich nicht falsch“. Danke; freue mich auf die Ausstellung.
Zitat von Theodor Fontane auf der Einladungskarte. „Das Menschlichste, was wir haben, ist doch Sprache, und wir haben sie, um zu sprechen“. Toll !! Einladungskarte heute erhalten.