Category Archives: Mathematikum

Mathematikum-Vortrag-Zahl-7

Vortrag: Die-Zahl-sieben

Vortrag: Die-Zahl-sieben


Mathematikum Gießen
Vortrag: Die märchenhafte Zahl Sieben
Ort: Mathematikum Gießen, Do.03.05.2018, 18:30 Uhr
Und denke zurück. Der Vortrag von Prof. Beutelspacher hat mir sehr gut gefallen. Super!!
7 die Primzahl
7 und Glauben
7 und Geschichten
7 Brücken
7 und der Würfel, Zahl und gegenüberliegende Zahl
7 = 3+4
…..
Und verbinde damit – Gedanken und Erinnerungen an meine Kindheit; ich war damals ganz stolz, als ich erfahren habe, dass die Zahl Sieben meine Glückszahl ist/sei. Geboren an einem Sonntag und die Zahl 7.
Und denke an den 07. Mai. Und sage Ihr „Ich liebe Dich“.
So schließt sich der Kreis…. und erinnere mich an den Vortrag von gestern.
Orte-G wie Gießen

Mathematikum

Besuch Mathematikum:
Austellung: „Mathe macht lustig!“

Sparkassen-Kulturstiftung-Mathematikum

Mathematikum-Giessen. Herzlichen Glückwunsch! Mathematikum erhält Sonderpreis im Rahmen des Museumspreis 2010 der Sparkasen-Kulturstiftung hessen-Thüringen.
Einladung zur Übergabe … Mathematikum in Gießen … Termin: Fr. 20.05. 18:00 Uhr. Freue mich auf …

  • 14-05-11 Sparkassen-Kulturstiftung-Mathematikum – mathematikum.twoday.net>>
  • Mathematikum

    Ausstellung über Sprache und Kommunikation im Mathematikum Gießen. „Versteh mich nicht falsch !“ lautet der Titel der Ausstellung. Eröffnung heute um 11.00 Uhr.
    Es darf gefeiert werden. Herzlichen Glückwunsch zum 8. Geburtstag auf den Tag und Stunde genau vor 8 Jahren eröffnete der Bundespräsident Johannes Rau am 19.11.2002, ca. 11.00 das Mathematikum. Der Bundespräsident wird mit den Worten zitiert. „Mathematik kann Spaß machen. Das habe ich hier erfahren.“
    Besuch der Ausstellung „Versteh mich nicht falsch“: Exponate (eine Auswahl in Stichpunkten)
    1. „Lachen ist die schönste Sprache der Welt“. Hans-Rudolf Merz im schweizer Parlament.
    Zollverwaltung und Gewürze. Gesetze zum lachen!
    2. Sprache – Sprachen und ihre Besonderheiten.
    3. Wie entsteht der Laut.
    4. Wanderwort – ausgewanderte Wörter.
    5. Die Zahlen von 1 bis 10 in verschiedenen Sprachen vorgetragen
    6. Worte – das fehlende Wort einsetzen.
    7. Buchstaben A – Z.
    Dauer der Ausstellung: 19.11.10 – 20.02.11